Spenden – wir sagen «Ekutche»!

«Ekutche» heisst «Danke» auf Yoruba. Und «Danke» sagen wir herzlich für jede Spende! Selbst mit kleinen Spenden können wir viel erreichen. Jeder eingezahlte Betrag kommt vollumfänglich und auf direktem Weg der Stiftungsarbeit in Benin zugute. Alle Stiftungsratsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.

Jede Spende unterstützt die Stiftung Hilfe zur Selbsthilfe in Tobé/Benin dabei, dass im kleinen Ort Koko viele kleine Leute durch viele kleine Dinge Grosses bewirken. Es gibt auch in Zukunft noch viel zu tun! Neben dem Unterhalt der bestehenden Infrastruktur und dem allgemeinen Ausbau der Bienenzucht, des Waldschutzes und der Bewahrung der beninischen Kultur soll im Dorf Koko ein Jugendzentrum gebaut werden.

Zudem möchte die Stiftung in nächster Zeit vor allem in diese Projekte investieren:

  • Bau des Jugendzentrums mit Bibliothek, Bühne und Sportplätzen (Vermerk «Jugendzentrum»)
  • Durchführung von Nebenfächern an der Primarschule Ayeke (Vermerk «Nebenfächer Ayeke»)
  • Förderung ehemaliger Schülerinnen und Schüler, die sich für den Waldschutz, die Konservierung von Pflanzen und der Aufwertung der einheimischen Kultur einsetzen wollen – ihnen soll der Zugang zu lokalen Hochschulen und Universitäten erleichtert werden (Vermerk «Hochschulbildung»)
  • Erhalt und Modernisierung der Infrastruktur in Constants Ausbildungszentrum für Lehrlinge im Bereich Sekretariat und Bürotechnik (Vermerk «Ausbildungszentrum»)
  • Letzte Umbauphase eines Klosters der Waldgeister zur Erhaltung der Fon-Kultur (einer beninischen Kultur) und dem Anbau von seltenen Pflanzen, die für heilige Rituale benötigt werden (Vermerk «Kloster»)
  • Bau von Hinterhöfen für Heilerinnen und Grossmütter, die darin vom Aussterben bedrohte Heilpflanzen anbauen – die als Erste Hilfe-Medikamente für kleinere Verletzungen und Leiden eingesetzt werden (Vermerk «Heilpflanzengarten»)
  • Kreieren von weiteren Lesebüchern mit einheimischen Geschichten und Legenden (Vermerk «Lesebücher»)

Die Stiftung Hilfe zur Selbsthilfe in Tobé/Benin ist in der Schweiz und in Benin anerkannt; Spenden sind steuerlich abziehbar. Gerne nehmen wir Ihre Spende per e-Banking entgegen. Alle notwendigen Angaben finden Sie unten stehend.

Sollten Sie ein ganz bestimmtes Engagement oder Projekt unterstützen wollen, vermerken Sie die entsprechende Bezeichnung im Feld für Bemerkungen oder als Zahlungsgrund im Transaktionsformular. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch Einzahlungsscheine per Post zu, bitte melden Sie sich per E-Mail bei uns. Besten Dank, «Ekutche»!

Unser Spendenkonto
PC-Konto 80-500-4
IBAN CH66 0483 5068 8657 8100 1
Credit Suisse 8070 Zürich

Kontoinhaberin: Stiftung Hilfe zur Selbsthilfe in Tobé/Benin, Neuguetstrasse 64, 8820 Wädenswil

Besser ein kleines Geschenk als ein grosses Versprechen.